Technologien der Zukunft

Was sind die Technologien der Zukunft?

Technologien der Zukunft
Datum: 08.07.2021
Update: 08.07.2021

Technologietrends in der Industrie 4.0

 

Schnel­lig­keit – das beschreibt den heu­ti­gen Stand der Tech­no­lo­gien der Zukunft in der Indus­trie 4.0 ziem­lich gut. Aber nicht nur, weil sich neue und auch bestehen­de Tech­no­lo­gien rasan­ter wei­ter­ent­wi­ckeln als je zuvor, son­dern auch, weil die Schnel­lig­keit auch eine aus­schlag­ge­ben­de Eigen­schaft einer inno­va­ti­ven Tech­no­lo­gie ist.

 

Ver­set­zen wir uns ein­mal kurz in die Ver­gan­gen­heit zurück: Frü­her waren Com­pu­ter und spä­ter mobi­le Tele­fo­ne DIE Inno­va­ti­on schlecht­hin. Heu­te ist dies das Nor­mals­te der Welt. Und wo ste­hen wir jetzt? Mitt­ler­wei­le hat unser jeder All­tag einen so enor­men „Tech­no­lo­gie-Boost“ erfah­ren, dass wir schon gar nicht mehr wirk­lich mit­be­kom­men, in wel­chen Berei­chen wir mit Tech­no­lo­gien in Berüh­rung kommen.

 

Doch was sind so die größ­ten Trends gera­de im Hin­blick auf die Industrie?
An jeder Ecke spricht man mitt­ler­wei­le von künst­li­cher Intel­li­genz. Genau wie Vir­tu­al Rea­li­ty ist auch Robo­tik in aller Mun­de und jeder will die­se Inno­va­tio­nen im Unter­neh­men effek­tiv ein­set­zen. Doch auch das auto­no­me Fah­ren ist ein gro­ßes The­ma gewor­den, sowohl im pri­va­ten Gebrauch als auch in Unter­neh­men — vor allem im Bereich der Logis­tik (Stich­wort „fah­rer­lo­se Trans­port­sys­te­me“). Und Sie haben mit Sicher­heit die Wel­le um den Quan­ten­com­pu­ter mit­be­kom­men, oder? Durch sei­ne sehr schnel­le Leis­tung soll ein Quan­ten­com­pu­ter die Wett­be­werbs­fä­hig­keit eines Unter­neh­mens stär­ken und auch in der For­schung Anwen­dung fin­den. Dies sind nur eini­ge von vie­len immer neu auf­kom­men­den Trends, wel­che immer mehr an Wich­tig­keit gewinnen.

 

Jetzt bleibt nur die Fra­ge wie man den Über­blick bei all den neu­en Tech­no­lo­gien behält. Neben akti­ver Selbst-Recher­che ist auch der TEC-Chan­nel eine gute Mög­lich­keit sich zu erkun­den, wel­che Tech­no­lo­gien am Markt exis­tie­ren, wel­che neu sind und sich auch von der ein oder ande­ren inspi­rie­ren zu lassen.

 

Was genau der TEC-Chan­nel ist? Vom Prin­zip her funk­tio­niert der TEC-Chan­nel wie You­Tube. Es gibt Pro­fi­le und unter die­sen sind die dazu­ge­hö­ri­gen Vide­os zu fin­den, ganz sim­pel. Doch was ist das Beson­de­re? Der TEC-Chan­nel ist ganz gezielt für inno­va­ti­ve Tech­no­lo­gien aus­ge­rich­tet und soll dem­entspre­chend die Tech­no­lo­gien der Zukunft auf­de­cken. Dem­entspre­chend ist auch die Ziel­grup­pe ganz klar: Tech-Exper­ten, ‑Begeis­ter­te und ‑Neu­gie­ri­ge, also auch Geschäfts­füh­rer und Ent­schei­der jeg­li­cher Unter­neh­men, die sich für die digi­ta­le Trans­for­ma­ti­on ihres Unter­neh­mens inter­es­sie­ren. Durch den TEC-Chan­nel haben Tech­no­lo­gie-Exper­ten die Mög­lich­keit zu zei­gen, wel­che Tech­no­lo­gien sie anbie­ten und was die­se können.

 

Ger­ne ste­hen wir bei Fra­gen rund um den TEC-Chan­nel jeder­zeit zur Verfügung!