Transparenz-Tool

Unser neues „Transparenz-Tool“

Transparenz-Tool
Datum: 07.01.2021
Update: 12.01.2021

Aber was kann das eigentlich?

Wie einige bestimmt schon mitbekommen haben, gibt es neue Funktionen auf unserer Plattform. Sowohl auf der Seite der Experten als auch auf der der Problemsteller hat sich so einiges getan.

Experten
Statusinformationen, Kennzahlen und Benachrichtigungen. Klingt gut, oder? Von nun an gewährleisten wir volle Transparenz während des gesamten Bewerbungsprozesses. Angefangen mit einer Statistik über die persönliche Anzahl an Matches, Akzeptierungen, Ablehnungen und noch offenen Bewerbungen. Außerdem war es uns ganz wichtig für jedes Projekt eine Deadline anzugeben, zu der jeder Bewerber mit einer Rückmeldung rechnen kann.
Wird ein Experte abgelehnt, erhält er ab sofort auch immer einen Grund des Problemstellers.            Und es geht noch weiter: Sobald ein Bewerber akzeptiert ist, bekommt er jetzt den Kontakt des Problemstellers und muss nicht darauf warten, dass er kontaktiert wird. Zusätzlich bekommt jeder Bewerber eine Benachrichtigung, sobald der Problemsteller mit der Expertenauswahl beginnt (Zeitraum von max. 3 Wochen) und kann sich somit auf eine Rückmeldung einstellen.
Das letzte neue Feature für die Experten ist die Profil-Bewertung und sowie Tipps wie man diese verbessern kann.

 

Das Transparenz-Tool

 

Problemsteller
Auch die Seite der Problemsteller hat neue Funktionen erhalten. Um den Experten gegenüber, eine gewisse Fairness gewährleisten zu können, haben wir uns dazu entschieden, einige Deadlines einzusetzen. Den Problemstellern wird somit zudem ein zeitlicher Rahmen gesetzt.
Sobald die Bewerbungsfrist abgelaufen ist, hat der Problemsteller eine Woche Zeit, mit der Sichtung der Bewerbungen zu beginnen. Sobald dies geschehen ist, stehen ihm drei Wochen zur Verfügung, um die Kandidaten abzulehnen oder zu akzeptieren.

Wir bedanken uns für das bisherige Feedback und die gemeinsame Weiterentwicklung unserer Plattform. Wir hoffen, dass der gesamte Prozess rund um die Bewerbung durch das „Transparenz-Tool“ ersichtlicher und eindeutiger wird. Auch in Zukunft freuen wir uns über jedes Feedback und jegliche Anmerkungen, um die Plattform weiterhin zu optimieren!